Stadtgarde Rot-Gold Berlin e.V.

Karneval für jung und alt

  NACHRUF

 

„ Du bist nicht mehr da, wo Du warst, aber du bist überall, wo wir sind“

 

Wir nehmen Abschied von unserem langjährigen Mitglied, Freund und Präsidenten der Stadtgarde Rot-Gold Berlin

Jürgen Kunz

der am 04. Januar 2020 von uns gegangen ist.

Jürgen war seit 1986 Mitglied der Stadtgarde Rot-Gold Berlin und hat unseren Verein als Elferrat, im Amt des Zeremonienmeisters, im Fanfarenzug, als Senator und zuletzt als Präsident mit seinem Einsatz, seiner Tatkraft, seinen Ideen und letztendlich durch seinen nie endenden Optimismus unterstützt, gefördert und ihm die Chance zu einem Neuanfang ermöglicht.

Sein Herz schlug immer für den rheinischen Karneval und er setzte sich im Rahmen seiner Möglichkeiten in all den Jahren für die Pflege des karnevalistischen Brauchtums und seiner Tradition ein, als auch dafür, dieses Brauchtum auch in Berlin bekannt zu machen, zu verbreiten und zu fördern.

Wir verdanken ihm viele schöne, gemeinsame Stunden bei unseren Aktivitäten und diversen Fahrten, die durch seine Fröhlichkeit und seinen Humor unvergessen bleiben und verlieren mit ihm einen ganz besonders guten und verlässlichen Freund.

Unsere Dankbarkeit möge die Erinnerung in eine stille Freude verwandeln und wir werden das vergangene Schöne wie ein kostbares Geschenk in uns tragen.

Wir trauern um ihn mit seiner Frau Bärbel und seiner Familie und gedenken seiner mit einem letzten stillen „Berlin – HEIJO“

Stadtgarde Rot-Gold Berlin 

 Wir sind ein Verein zur Förderung und Pflege des karnevalistischen Brauchtums aus Berlin. Jugendarbeit sowie soziale Projekte stehen bei uns im Vordergrund, daher freuen wir uns auch stets über neue Mitglieder - große wie kleine.


In unserer Galerie gibt es noch viel mehr Bilder.

Bilder von Veranstaltungen, Umzügen und Festen. Schaut sie euch an und sammelt Eindrücke der tollen Erlebnisse.



Seht Euch um und hinterlasst uns einen Eintrag im Gästebuch, wir würden uns sehr freuen.


Wenn Ihr uns direkt erreichen wollt, könnt ihr uns auch eine Nachricht über das Kontaktformular senden. 

 



Ihr findet uns auch auf Facebook und schon ganz bald auf Instagram.


VIELEN DANK FÜR EUREN BESUCH!